Bloop_presentaion_IndexAward2017 main.jpg
       
     
 TUPP – is a water faucet that combines advanced design with an innovative handling concept. We took advantage of the phenomenon that people are more aware of horizontal lines than vertical ones to support the user in recognizing current temperature settings for the faucet, for example, even from a distance. This significantly reduces the risk of being scalded if the water temperature is at too hot a setting and less water is used in finding the right temperature. The temperature is altered by moving the rod to the left or right, while one quick twist will give you more or less water.  Awards: iF concept design award 2014, 'best project of all semesters' by Prof. Willnauer 2013 /  Patent an  d   uti  lity mode  l protection since  2013  Project: 2nd semester, product  design course, teacher: Prof. Sigmar Willnauer / Design: Jörg Saur, David Wojcik   Unter Berücksichtigung ergonomischer Aspekte, nehmen Menschen horizontale Linien viel besser als vertikale oder gekrümmte war. So können bereits unterbewusst Längenverhältnisse besser abgeschätzt werden. Eine genauere Einschätzung der Wassertemperatur ist bei gängigen Einhandmischbatterien problematisch, da sie nicht nach diesem Prinzip funktionieren. Der TUPP Wasserhahn nutzt dieses Phänomen um den Benutzer bereits aus der Distanz die aktuelle Temperatureinstellung zu vermitteln. Folglich wird die Gefahr einer Verbrühung durch eine heiße Voreinstellung reduziert und der Wasserverbrauch durch wiederholtes Testen der richtigen Wassertemperatur minimiert. Die Einstellung der Temperatur erfolgt durch Verschieben (links-warm, rechts-kalt) und der Wassermenge durch Drehen des Stabes.    Auszeichnungen: iF concept design award 2014, 'bestes Projekt aller Semester' by Prof. Willnauer 2013 / Patent- und Gebrauchsmusterschutz seit 2013    Projekt: 2. Semester im Fach Produktgestaltung, Dozet: Prof. Sigmar Willnauer / Design: Jörg Saur, David Wojcik    
       
     
Übersichtseiten webseite2.jpg
       
     
 Waking up together; looking first into the lovely face of your partner next to you; Wish each other a good morning; These are moments that create affection and trust with couples. But, unfortunately, lovers are often forced to lead a long distance relationship due to educational, professional or other life changes and during this period those emotional moments remain to fall by the wayside.  The GOOMO app fill this gap  and allows especially couples despite separated beds a common waking up. By means of GOOMO the partners are able to justive their common alarm at the desired dates. Once the GOOMO alarm sounds, a video conversation  will appear between the partners. That ensures, as useal, that when they will open their eyes, they will see the beloved face of the partner. However, Goomo could not be only used by couples. The hard-working mom could witness the awakening of her child from work. She could give him a feeling of comfort and incidentally make sure that her child will really wake up and thus will not miss the school bus. Siblings that live sperated from ech other, best friends who are not so often allowed to stay together, grandparents and their grandchildren, people with a close relationship, they all could use GOOMO.   Awards: ''Sonderpreis'' Zukunftpreis für Kommunikation DVPT e.V.   Project: privat 2013 / Design: David Wojcik   Gemeinsames Aufwachen; als erstes das Gesicht der liebstens Person neben sich liegen sehen; sich gegenseitig einen guten Morgen wünschen, das sind Dinge die schaffen bei Pärchen Zuneigung und Vertrauen. Doch leider sind immer öfter Verliebte gezwungen, aufgrund schulischer, beruflicher oder sonstiger Veränderungen, eine Fernbeziehung zu führen und solche emotionalen Momente bleiben in dieser Zeit auf der Strecke. Die GOOMO App schafft hier Abhilfe und erlaubt vorallem Pärchen trotz getrennten Schlafplätzen ein gemeinsames Aufwachen. Mittels GOOMO stellen sich die Partner die gemeinsame Weckzeit an den gewünschten Tagen ein. Sobald der GOOMO Wecker ertönt, stellt dieser eine Videokonversation zwischen den Partner her und sorgt dafür, dass diese beim Augen öffnen ins geliebte Gesicht des Partners sehen und gemeinsam, wie gewohnt, in den Morgen starten. Jedoch nicht nur bei Pärchen könnte GOOMO zum Einsatz kommen. Auch die hartarbeitende Mama könnte von der Arbeit aus, das Aufwachen ihres Kindes miterleben, ihm ein vertrautes Gefühl geben und nebenbei dafür sorgen, dass es auch wirklich aufsteht und somit den Schulbus nicht verpasst. Getrennte  lebende Geschwister, beste Freunde die nicht so oft zusammen übernachten dürfen, Großeltern und ihre Enkel, Personen die eine enge Beziehung führen, sie alle könnten GOOMO nutzen.    Auszeichnungen: ''Sonderpreis'' Zukunftpreis für Kommunikation DVPT e.V. / Kommentar Prof. Wolfgang Thaenert, Direktor der LPR Hessen: „Kommunikation findet immer zwischen Menschen statt. Gerade im privaten, persönlichen Umfeld ist Kommunikation extrem wichtig. Die Möglichkeit, mit Hilfe dieser App auch über große Entfernungen privat und vertraut kommunizieren zu können, hat mich überzeugt.“ Quelle: http://www.zukunftspreis-kommunikation.de    Project: privat 2013 / Design: David Wojcik
       
     
 By using  highly qualitative ash, 'Woodscale' increases not only the feel-good experience  in the bathroom, but also it takes advantage of the flexible properties of wood. Sustainable Materials and intelligently designed operation make this bathroom scale to an innovative 'must-have', which not only runs  environmentally   friendly  without power, but also promotes an ecological dealing with the own weight of people and their related health.  Project: 3thd semester, product design course, teacher: Prof. Sigmar Willnauer / Design: David Wojcik   Durch die verarbeitete Esche, steigert Woodscale nicht nur das Wohlfühlerlebnis im Bad, sondern bedient sich zudem den flexiblen Eigenschaften von Holz und macht sich diese zu Nutze. Nachhaltiges Material und eine intelligent gestaltete Funktionsweise machen diese Personenwaage zu einem innovativen ‚‚Must-have", welches völlig ohne Stromverbrauch, nicht nur die Umwelt schohnt, sondern zudem auch einen ökologischen Umgang mit dem eigenen Gewicht und der damit verbundenen Gesundheit fördert.    Projekt: 3 Semester im Fach Produktgestaltung, Dozent: Prof. Sigmar Willnauer / Design: David Wojcik
       
     
 No matter of the increasing development of smart devices the radio is still the most responsible source of information. Cheeradio is a simple solution giving the radio a new importance and making it interesting to society again. The radio reduces the size to a minimum, it is easy to carry around and it fits in any wallet. According to that it is a responsible source for the user in order to enjoy music and receive the daily news in every situation. Based on modern printed technology, the product is consisting of two cards in the size of a common business card with a thickness of 3 mm. The standing form of the product can vary because of several existing options of putting the two cards together. The alternating current connection of the cards, gives the user the experience of understanding the technique of the radio in a playful way. In the dull routine of everyday life, the radio is your constant but unconsciously companion. Whenever you open your wallet this radio reminds you of taking a break while opening you the whole world of entertainment.  Project: First semester, product design course / Design: David Wojcik   In der heutigen Zeit von Smartphones und anderen intelligenten Geräten ist das Radio immer noch die solideste Informationsquelle. Radiocard2 ist eine einfache Lösung dem Radio eine neue Bedeutung zu geben und macht es dadurch für die Gesellschafft wieder interessant. Das Radio reduziert die Größe auf ein Minimum, ist leicht zu transportieren und passt in jedes Portemonnaie. Demnach kann der den Benutzer in jeder Situation auf wichtige Informationen zurückgreifen,  Musik genießen und tägliche Nachrichten erhalten.  Basierend auf modernster Drucktechnik, wird das Produkt, bestehend aus zwei Karten in Visitenkartenformat, mit einer Dicke von 3 mm hergestellt und über den USB Anschluss geladen. Die Standform des Produkts kann aufgrund der verschiedenen  Möglichkeiten des Ineinandersteckens der beiden Karten variieren.  Auf diese Weise bringt die charmante Steckverbindung, auf spielerische Weise dem Benutzer das Verständnis der Technik des Radios näher. So ist Radiocard2 ihr unterbewusster ständiger Begleiter in der langweiligen Routine des Alltags. Sobald Sie Ihre Brieftasche öffnen, erinnert Sie dieses Radio es anzuschalten damit Sie abschalten können.    Projekt: 1. Semester in Produktgestaltung / Design: David Wojcik
       
     
 At major events such as festivals or the Oktoberfest, people are getting injured every 10 minutes. Often there are cases where victims are in a serious condition and every second of first aid measures are very important. Normally, security forces secure the injured person, call an ambulance and share their approximate location with them. Due to the huge crowd and the associated low visibility, the arriving emergency physicians have trouble finding the accident site immediately. Especially for people who are in a life threatening situation and who need lifesaving measures, delays are not acceptable. Balloo helps in this situations - The product not only secures, but also communicates the arriving doctors the location of the accident site. Balloo is carried by the security staff on the belt and and can be triggered in case of emergency by pressing the safety button while pulling the lower part. In this context, a signal balloon will be filled with helium and raised to 3.5 metres height to be seen by the arriving helpers. In addition, an indirect light and a flashing high frequency LED causing some additional attention. This also guarantees the effective use in the dark. Balloo projects a red laser circle around the injured person to subconsciously arouse the vigilance of other visitors. The product is based on the principle of a roly-poly toy, in which lower part a weight is installed. This also offers the possibility of using it on uneven terrain. Additionaly Balloo can be fixed by a integral elastic band directly to the victim.  Awards: Mia Seeger Preis Anerkennung 2015  Project: 4th semester, process design course, teacher: Manuel Perez Prada / Design: David Wojcik   Auf Großveranstaltungen wie Festivals oder dem Oktoberfest kommt es alle 10 min zu Personenschäden jeglicher Art. Nicht selten handelt es sich um Fälle bei dennen das Opfer in Lebensgefahr schwebt und jede Sekunde der Erste-Hilfe-Massnahmen von unabdingbarer Wichtigkeit ist. Im Regelfall sichern Sicherheitskräfte die verletzte Person, rufen den Notarzt und teilen diesem ihren ungefähren Standort mit. Aufgrund der großen Menschenmassen und der damit verbundenen eingeschränkten Sicht, haben die ankommenden Notärzte Probleme die Unfallstelle auf Anhieb zu finden. Speziell bei Geschädigten die lebensrettende Massnahmen benötigen sind Verspätungen nicht akzeptabel. Hierbei hilft Balloo - Das Hilfmittel sichert nicht nur, sondern kommuniziert auch den ankommenden Ärzten den Standort der Unfallstelle. Balloo wird vom Securitypersonal am Gürtel getragen und im Notfall durch Drücken des Sicherheitsknopfes und gleichzeitigem Ziehen des unteren Teils ausgelöst. Dabei füllt sich ein Signalballon mit Helium und steigt auf 3,5 m Höhe an um von den ankommenden Helfern gesehen zu werden. Zusätzlich sorgt ein indirektes Licht und eine blinkende hochfrequenz LED für Aufmerksamkeit. Das garantiert auch den effektiven Einsatz bei Dunkelheit. Am Boden projiziert Balloo einen Laserring um die verletzte Person um unterbewusst die Wachsamkeit der anderen Besucher zu wecken. Balloo steht nach dem Prinzip des Stehaufmännchens, bei dem ein Gewicht im unteren Teil eingebaut ist. Dies bietet auch die Möglichkeit des Einsatzes auf unebenen Untergrund. Zusätzlich kann Ballo durch ein eingebautes Gummiband direkt an der Unfallperson fixiert werden.    Auszeichnungen: Mia Seeger Preis Anerkennung 2015    Projekt: 4. Semester in Prozessgestaltung, Dozent: Manuel Perez Prada / Design: David Wojcik
       
     
tupp 19201181210.jpg
       
     
tupp 19201181212.jpg
       
     
tupp 1920118127englisch.jpg